www.finnland.iwagner-reisen.de
www.finnland.iwagner-reisen.de
Neue Navigation

Wohnraum

Helsinki Jugendstilviertel

In Finnland leben rund zwei Drittel der Bevölkerung in Eigenbesitz, nur ein Drittel der Wohnungen sind gemietet. Von daher ist es immer leichter, ein Haus oder eine Wohnung zu kaufen, als einen Vermieter zu finden. Die Mietpreise sind aufgrund der Nachfrage verhältnismäßig hoch. Für ein Studioappartment (1 Zimmer, ca. 30 m²) zahlt man je nach Lage rund 400-800 Euro Monatsmiete. Finnische Mietpreise beinhalten meist die Heizkosten, nur Wasser und Strom werden noch zusätzlich in Rechnung gestellt. Die meisten Vermieter verlangen eine Kaution in Höhe von 1-2 Monatsmieten. Ein Mietvertrag kann von beiden Seiten jederzeit gekündigt werden. Der Mieterschutz ist weniger ausgeprägt als in Deutschland. Um sicher zu gehen, dass man nicht in eine Falle tappt, ist es empfehlenswert die Wohnung über ein Maklerbüro zu mieten oder wenigstens auf einen Standardvertrag (Vordrucke gibt es in jeder Schreibwarenhandlung) zu bestehen. Die Verträge sind in der Regel in finnischer Sprache anzuschließen.

Die Wohnungssuche erfolgt in Finnland fast nur noch über das Internet. Alle Makleragenturen haben ausführliche Internetseiten, auf denen man, jeweils sortiert nach Lage, Preis und Wohnungsart, eine Suchfunktion nutzen kann. Bei Interesse setzt man sich mit dem jeweiligen Sachbearbeiter der Makleragentur in Verbindung und kann das Objekt kostenlos besichtigen.

Entscheidet man sich zum Kauf einer Wohnung oder eines Hauses, läuft die Abwicklung ebenfalls so gut wie immer über eine Makleragentur. Der Käufer zahlt hierfür nichts, der Verkäufer trägt die Maklergebühren alleine.

Wer sich zum Erwerb einer bestimmten Immobilie entschieden hat, gibt bei der Makleragentur ein schriftliches Angebot ab. Das Angebot kann den angegebenen Kaufpreis oder einen niedrigeren Preis enthalten, je nachdem was man bereit ist, für das Objekt zu zahlen. Das Angebot ist für den Käufer verbindlich! Jetzt liegt es am Verkäufer, ob er das Angebot annimmt oder nicht. Nimmt der Verkäufer an, kann der Käufer nicht mehr ohne weiteres vom Kauf zurücktreten.

Fast alle Immobilien werden in Finnland über Darlehen finanziert. Die finnischen Banken sind recht großzügig bei der Vergabe von Immobiliendarlehen, sofern man eine finnische Personalnummer und ein geregeltes Einkommen nachweisen kann.

In Finnland unterscheidet man allgemein zwischen einer Wohnung im Mehrfamilienhaus (finn. kerrostalo), einem Reihenhaus (finn. rivitalo) und dem freistehenden Eigenheim (finn. omakotitalo). Im Mehrfamilienhaus und im Reihenhaus werden die anfallenden Kosten für Heizung, Versicherung, Müllabfuhr und Instandhaltung der Wohnanlage zwischen allen Parteien geteilt. Man zahlt hierfür einen monatlichen Betrag (finn. yhtiövastike) und erhält einmal im Jahr eine Auflistung, wofür dieses Geld augegeben wurde. Der monatlich zu zahlende Betrag kann je nach Wohnanlage zwischen 100 und 400 Euro variieren. Die jeweilige Höhe ist in der Wohnungsbeschreibung bereits angegeben. Zusätzliche feste Kosten fallen dann in der Regel nur noch für Strom und Wasser an.

Petra Z.



Ihr Kommentar dazu:
Titel:

Autor:

Beschreibung:


Hinweis: Ihr Kommentar wird erst nach der Prüfung durch einen Admin freigeschaltet. Ihr Kommentar muss sich auf den Artikel dieser Seite beziehen.
Bei sonstigen Fragen oder Anregungen wenden Sie sich bitte direkt an uns oder benutzen Sie unser Forum.

Admin schreibt:
Kommentare
Es ist noch kein Kommentar zu diesem Artikel vorhanden.

 

Impressum | Kontakt | Unsere Richtlinien/Nutzungsbedingungen | Copyright 2012 - 2017 Finnland.iWagner-Reisen.de



Neuigkeiten von iWagner:


Ausflüge & Touren in Malta

Auf dem Reiseportal ToursInMallorca.com finden Sie die besten Touren die Mallorca zu bieten hat. ... mehr

Wagner Sprachreisen WM- & Sommer-AngebotWagner Sprachreisen WM- & Sommer-Angebot

WOW-Angebot für Schüler und Studenten
20 % WM-Bonus auf unseren Sprachkurs diesen Sommer. Buche bis zum 30. Juni und sichere dir deinen WM-Bonus für jede Reisezeit in 2014. Das Angebot gilt für den Allgemeinen Englischkurs mit 20 Stunden pro Woche und dem Intensivkurs mit 30 Stunden in Sliema auf Malta. ... mehr

Ferienwohnungen in Frankreich, Deutschland, Italien, Spanien, Mallorca und weltweitFerienwohnungen in Frankreich, Deutschland, Italien, Spanien, Mallorca und weltweit

Mehr als 266.000 Ferienwohnungen stehen für Sie in Frankreich, Deutschland, Italien, Spanien, Mallorca und anderen Ländern, Regionen und Städten weltweit zur Auswahl. Suchen, vergleichen und buchen Sie Ihre Ferienwohnung bequem von Zuhause. Gerne erstellen wir Ihnen auch ein Angebot nach Ihren Kriterien (inkl. Anreise und Freizeitprogramm vor Ort), bitte setzen Sie sich mit uns in Kontakt. ... mehr