www.finnland.iwagner-reisen.de
www.finnland.iwagner-reisen.de
Neue Navigation

Versicherung

Versicherung in Finnland

Bevor man offiziell in Finnland gemeldet ist und eine Personalnummer (finn. henkilötunnus) vom Einwohnermeldeamt sowie die obligatorische Kela Karte erhalten hat, benötigt man entweder eine Reiseversicherung oder eine Krankenversicherung aus dem Heimatland. Mit einer gültigen Kela Karte genießt man anschließend den selben Sozialversicherungsschutz wie jeder finnische Staatsbürger. Privatversicherungen gibt es nur ergänzend zu Kela, der Besitz einer Kela Karte ist in Finnland unbedingt erforderlich.

Gesundheitssystem
Um das finnische Gesundheitswesen steht es leider nicht sehr gut. Die freie Arztwahl wurde zwar 2011 erstmals eingeführt, doch gehören lange Wartezeiten und hohe Eigenleistungen weiterhin zum Alltag eines jeden, der in Finnland ärztliche Hilfe in Anspruch nimmt. Auch sind Streiks von Ärzten, Krankenschwestern und anderem Pflegepersonal keine Seltenheit.

Alle in Finnland gemeldeten Einwohner sind durch die staatliche Sozialversicherungsanstalt, KELA, krankenversichert (www.kela.fi). Dies gilt auch für registrierte Ausländer, sofern diese in Finnland steuerpflichtig sind. Zu KELA gibt es keine Alternative, auch eine rein private Absicherung ist nicht möglich. Die privaten Krankenkassen übernehmen nur die zusätzlichen Kosten, die von KELA nicht getragen werden. Eine vorhandene Grundversicherung durch KELA ist für den Abschluss einer privaten Krankenversicherung von daher Voraussetzung.

Viele Ärzte arbeiten sowohl im privaten- wie im staatlichen Gesundheitssektor. Nicht selten heisst es schon bei der Terminabsprache: „Kommen Sie in 3 Monaten zum lokalen Gesundheitszentrum, oder gleich nächste Woche in meine Privatpraxis.“ Nimmt man dieses Angebot allerdings in Anspruch, muss die Differenz zwischen einer KELA Behandlung (ca. 20%) und den Kosten für die Privatbehandlung (ca. 80%) aus eigener Tasche beglichen werden.

Grosse Firmen verpflichten häufig einen Vertragsarzt für Ihre Mitarbeiter. Auf diesem Weg können die üblichen Wartezeiten in den KELA Gesundheitszentren umgangen werden.

Die monatlich zu zahlenden KELA Beiträge sind, im Vergleich zu deutschen Krankenkassen, sehr günstig. In Finnland zahlt man nur etwa 5% seines Monatseinkommens in die Sozialversicherungen ein. Teuer wird es allerdings im akuten Krankheitsfall: pro Arztbesuch fallen, je nach Gemeinde, 10-14 Euro Pauschale an. Jeder Tag im Krankenhaus schlägt mit ca. 30 Euro zu Buche, egal welche Behandlung man dort erhält. Anfallende Kosten für die häusliche Pflege, oder für sämtliche Hilfsmittel, wie Stützstrümpfe oder gar Brillen, werden nicht von KELA übernommen. Ruft man in Finnland einen Krankenwagen, muss auch der Transport ins Krankenhaus anteilig bezahlt werden, außer, ein Hausarzt hat vorher die Überweisung ausgestellt.

Für Besucher aus dem EU Raum gelten die gleichen Bedingungen wie für finnische Staatsbürger. Mit der blauen EU-Krankenversicherungskarte erhält man überall in Finnland die selben Leistungen wie ein Finne. Die dabei zu zahlenden Eigenleistungen werden später nicht erstattet.

Bei einem Arztbesuch in Finnland ist auch zu beachten, dass es, außerhalb der Ballungsgebiete, nicht leicht ist, einen deutsch- oder englischsprachigen Arzt zu finden. Viele Ärzte sprechen nur Finnisch oder Schwedisch. Am besten meldet man bei der Terminabsprache im Gesundheitszentrum schon an, dass man einen Arzt mit Fremdsprachenkenntnissen bevorzugt.

Zahnmedizinische Versorgung erfolgt in Finnland fast ausschließlich in privaten Arztpraxen.

Wichtig:
Die Angaben ersetzen nicht die Konsultation eines Arztes: Eine vorherige eingehende medizinische Beratung durch einen Arzt / Tropenmediziner ist zu empfehlen; Die Angaben können weder alle medizinischen Aspekte abdecken, noch alle Zweifel beseitigen oder immer völlig aktuell sein.

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Mehr Informationen zu Reise- und Sicherheitshinweise auf der Webseite des Auswärtigen Amt: www.auswaertiges-amt.de

Petra Z.



Ihr Kommentar dazu:
Titel:

Autor:

Beschreibung:


Hinweis: Ihr Kommentar wird erst nach der Prüfung durch einen Admin freigeschaltet. Ihr Kommentar muss sich auf den Artikel dieser Seite beziehen.
Bei sonstigen Fragen oder Anregungen wenden Sie sich bitte direkt an uns oder benutzen Sie unser Forum.

Admin schreibt:
Kommentare
Es ist noch kein Kommentar zu diesem Artikel vorhanden.

 

Impressum | Kontakt | Unsere Richtlinien/Nutzungsbedingungen | Copyright 2012 - 2017 Finnland.iWagner-Reisen.de



Neuigkeiten von iWagner:


Ausflüge & Touren in Malta

Auf dem Reiseportal ToursInMallorca.com finden Sie die besten Touren die Mallorca zu bieten hat. ... mehr

Wagner Sprachreisen WM- & Sommer-AngebotWagner Sprachreisen WM- & Sommer-Angebot

WOW-Angebot für Schüler und Studenten
20 % WM-Bonus auf unseren Sprachkurs diesen Sommer. Buche bis zum 30. Juni und sichere dir deinen WM-Bonus für jede Reisezeit in 2014. Das Angebot gilt für den Allgemeinen Englischkurs mit 20 Stunden pro Woche und dem Intensivkurs mit 30 Stunden in Sliema auf Malta. ... mehr

Ferienwohnungen in Frankreich, Deutschland, Italien, Spanien, Mallorca und weltweitFerienwohnungen in Frankreich, Deutschland, Italien, Spanien, Mallorca und weltweit

Mehr als 266.000 Ferienwohnungen stehen für Sie in Frankreich, Deutschland, Italien, Spanien, Mallorca und anderen Ländern, Regionen und Städten weltweit zur Auswahl. Suchen, vergleichen und buchen Sie Ihre Ferienwohnung bequem von Zuhause. Gerne erstellen wir Ihnen auch ein Angebot nach Ihren Kriterien (inkl. Anreise und Freizeitprogramm vor Ort), bitte setzen Sie sich mit uns in Kontakt. ... mehr